FANDOM


Kaiser Karl Bearbeiten

Kaiser Karl ist der König und gleichzeitig Kaiser des Frankenreiches. Seit Königssitz befindet sich in Paris.

Staffel 3 Bearbeiten

Als die Wikinger rund um Ragnar Lothbrok, Lagertha und Rollo Lothbrok Paris angreifen, beauftragt Karl Herzog Odo mit der Verteidigung Paris´. Zwar können sie die Nordmänner abhalten, jedoch werden die Vorräte während der Belagerung knapp und Karl handelt mit Ragnar einen Packt aus. Trotzdem überfallen die Wikinger Paris.

Staffel 4 Bearbeiten

Da er weiß dass die Wikinger zurückkehren werden um Paris erneut zu plündern, bringt Karl Rollo Lothbrock dazu, Paris zu verteidigen und sein Volk zu verraten. Im Gegenzug wird er mit Karl´s Tochter Gisla vermählt. Die Franken schlagen die Nordmänner mehrmals blutig zurück und siegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.