FANDOM


Astrid

Astrid ist eine Schildmaid und die Ex-Geliebte von Lagertha. Momentan ist sie mit König Harald verheiratet.

Staffel 4 Bearbeiten

Astrid wird in der zweiten Hälfte der vierten Staffel vorgestellt. Sie ist ein Mitglied von Lagerthas Hof, die ihr die Kunst des Kampfes und der Liebe beibringt.

Als Ragnar in Hedeby ankommt wird er von Astrid begrüsst, die ihm erzählt, dass ihre Amme ihr viele Geschichten über ihn erzählt hat. Während er dort ist, entschuldigt er sich bei Lagertha nachdem sie sich weigert nach England zu kommen. Ragnar geht und kurze Zeit gehen Lagertha und Astrid nach Kattegat. Sie würde gern Bjorn sehen, der Kundschafter zu Rollo ausgesandt hat.

Während Ragnar, seine drei Söhne und viele andere nach England segeln, plant Lagertha ihre Rache. Astrid lockte Ubbe und Sigurd, die zurückgeblieben sind, in eine Falle und droht sie umzubringen, nachdem Ubbe es nicht geschafft hat, eine der Wachen umzubringen. Lagertha gelingt ihre Rache, denn sie tötet Aslaug mit einem Pfeil und wird selbst Königin.

26xBwUSMz7m3cscuc

Woanders stirbt Ragnar und die Botschaft kommt etwas später bei Lagertha an. Astrid tröstet sie. Als Björn zurückkommt, beginnen er und Astrid eine Affäre, vermutlich um Lagertha zu ärgern (Astrid war verärgert, dass sie ihre Pläne nicht verrät, während Björn es satt hat, dass man ihm sagt was er tun soll.)

Zu einem späteren Zeitpunkt greift Egil, auf den Befehl Haralds, Kattegat an. Lagertha, Torvi, Astrid und viele andere wehren den Angriff erfolgreich ab. Astrid kämpft gegen Egil und Lagertha kann sie davon abhalten ihn zu töten. Lagertha foltert ihn später um Informationen zu erhalten.

Staffel 5Bearbeiten

CHj4w hr 400x400

Astrid wird von Harald und seiner Gefolgschaft entführt. Diese bringen sie in sein Königreich, wo sie gezwungen wird Harald zu heiraten. Dadurch ist sie Königin von Vestfold und Rogaland.

Nach einer gewissen Zeit scheint sie mit Harald glücklich zu sein, bis Ivar zusammen mit Hvitserk, Bischof Heahmund und seinen Kämpfern ankommt. Dieser will sich mit Harald zusammenschliessen um Kattegat anzugreifen.

Keiner ahnt, dass sie Lagertha jedoch immer noch treu ist, und sie bittet daher einen Schiffskapitän, Lagertha zu warnen, Ivar und Harald würden Kattegat in zwei Monden angreifen. Für diese Nachricht bezahlt Astrid jedoch nicht nur Geld, sie wird auch von der gesamten Schiffscrew vergewaltigt.

Einige Zeit später stellt Astrid fest, dass sie schwanger ist. Sie erzählt es Harald, der sehr glücklich darüber ist. Es scheint jedoch so, als wüsse sie nicht von wem sie schwanger ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.